Jahreshauptversammlung 2017

Am Samstag, den 25.03.2017 fand die Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Filder statt. Neben unseren Mitgliedern durften wir als Gäste begrüßen: Die erste Bürgermeisterin der Stadt Leinfelden-Echterdingen Frau Noller, von der CDU-Fraktion des Gemeinderats Frau Felmeth, Kameradinnen und Kameraden der FFW Leinfelden (unserem Gastgeber) und Echterdingen, den Vorsitzenden des VR Leinfelden Herr Heinzmann, sowie Vertreter weiterer befreundeter Vereine und DLRG Ortsgruppen.

Einen Rückblick auf das vergangene Jahr, aber auch manch einen Ausblick in Zukunft, erlaubten die Berichte der verschiedenen Ressorts. Wie jedes Jahr war eines der Highlights die Bilderschau der Jugend, die unterlegt mit flotter Musik die Jugendmaßnahmen des vergangenen Jahres Revue passieren ließ.

Danach folgten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Carina Andelfinger und Robin Stucky. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Siegfried Nehrke und Andreas Bruckner. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt: Margot Kehrer. Alle Jubilare erhalten eine gesonderte Einladung zur Ehrungsveranstaltung des DLRG Bezirks Stuttgart. Der Termin wird noch bekannt gegeben. 

Für besondere Verdienste und seinem Einsatz für die DLRG wurde Alexander Kirr mit dem Verdienstabzeichen in Bronze ausgezeichnet. Für herausragende Verdienste und ihrem über das übliche Maß hinausgehende Mitarbeit für die DLRG wurde Sabrina Hertner mit dem Verdienstabzeichen in Silber ausgezeichnet. Für außerordentliche Verdienste und weit über das übliche Maß hinausgehende Mitarbeit für die DLRG wurde Michael Scholl mit dem Verdienstabzeichen in Gold ausgezeichnet.

Heimspiel - Bezirksmeisterschaften 2017

Am 18.03.2017 fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen bei uns in der Ortsgruppe Filder statt. 257 Teilnehmer sind  im Hallenbad Leinfelden zusammen gekommen, um die diesjährigen Bezirksmeister auszuschwimmen. Insgesamt starteten 56 Mannschaften in 15 verschiedenen Altersklassen. Mit 30 Mannschaften waren wir bärenstark vertreten und haben insgesamt 11 Mal den Bezirksmeistertitel geholt. 

In diesen Altersklassen konnten wir uns über tolle Erfolge freuen:

Mini Cup 8/9: Platz 1 und 4. Bezirksmeister wurden die Kaninchenfische mit Anne, Jana, Jos, Manuel, und Louis.

Mini Cup 10/11: In der Altersklasse, die insgesamt am stärksten verterten war, freuten sich die Schmetterlingsfische mit Hanna, Nico, Philipp, Kilian und Svenja über den 1. Platz. Aber auch Platz 2,4,5,6,8,9 und 11 ging an unsere Kleinen.

AK 12 männlich: Die Wilden Haie mit Marie, Adriana, Niklas und Ben setzten sich gegenüber zwei weiteren Mannschaften durch und standen ganz oben auf dem Treppchen, auch Platz 3 ging in dieser Altersklasse an uns.

AK 13/14 weiblich: Insgesamt 3 Mannschaften aus unserer OG starteten in dieser Altersklasse. Die schnellsten Mädels waren mit Filder 1 Hannah, Melina, Katharina, Lara und Julie. Die anderen Mannschaften schwammen auf Platz 4 und 5.

AK 13/14 männlich: Nicht ganz so viel Konkurrenz hatten die  Krokodilfische mit Dominik, Kevin, Nikolai und David, die es vor der anderen Mannschaft aus Filder bei einem Kopf an Kopf Rennen auf Platz 1 schafften.

AK 15/16 weiblich: Die Anemonenfische mit Celina, Larissa, Lena, Jana und Hannah setzten sich gegen ihre direkten und einzigen Gegner aus der eigenen Ortsgruppe durch und belegten ebenfalls Platz 1.

AK 15/16 männlich: Hier konnten sich unsere Teilnehmer über den 3. und 4. Platz freuen.

AK 17/18 weiblich: Hier sind wir mit Filder 1 bestehend aus Valerie, Lia, Svenja und Maike die stolzen Bezirksmeister 2017 geworden.

AK offen weiblich: Das Filderkraut mit Annika, Verena, Anja, Bettina und Corinna hatte da schon mehr Konkurrenz, setzte sich aber souverän durch und ergatterte somit die Startkarte für die Landesmeisterschaften.

AK offen männlich: Hier ging es hoch her: Platz 1, 3 und 4 ging an Filder. Die schnellsten waren mit Filder 2: Thomas, Benjamin, Janek, David und Jakob.

AK Eltern: Bei der AK Eltern setzten sich die Feuerfische mit Sabse, Anke, Franco, Gerald und Peter gegen zwei weitere Mannschaften erfolgreich durch.

AK Retter von Neckar: Die Filder Rettungsraketen mit Felix, Daniel, Marco und David zeigten den andren beiden Mannschaften aus Filder auf Platz 2 und 3 wie das Retten mit der Rettungsleine am schnellsten geht.

Hans-Kubern-Gedächtnispokal: Dieser Pokal wird für die schnellste Rettungsstaffel verliehen. Die schnellsten Retter dieses Jahr kommen ebenfalls aus unserer Ortgruppe und sind: Thomas, Benjamin, Janek, David und Jakob.

Die Teilnehmer der Altersklassen AK 12 bis AK offen qualifizieren sich somit auch für die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen am 13. und 14. Mai in Biberach.

Hierfür drücken wir allen Teilnehmern schon heute fest die Daumen.

Im Namen der Ortsgruppe Filder möchten wir uns bei all unseren Kuchenspendern, Kampfrichter, dem Orga Team und all unseren Helfern ganz herzlich bedanken, die zum Gelingen der Meisterschaften einen großen Teil beigetragen haben.

 

Fehlerkorrektur Abbuchung Mitgliedsbeiträge

Liebe Mitglieder,

 aufgrund unserer Systemumstellung ist es beim Einzug der diesjährigen Mitgliedsbeiträge zu einer Doppelabbuchung gekommen.Wir haben den Fehler bereits behoben und die Gutschrift des einmal zuviel abgebuchten Beitrags veranlasst.Wir möchten uns für diesen Fehler entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis.